FRITZ! goes Business

Unsere FRITZ!Box-Modelle 7490 oder 7590 sind die ideale digitale Bürozentrale für kleine und mittelständische Unternehmen: Sie bringen Computer, Tablets, Smartphones und Drucker im Büro zusammen und ins Internet. Auch für das Homeoffice oder für Filialen steht eine sichere Anbindung an die Zentrale bereit. Ultraschnelles, stabiles WLAN sorgt für Gigabit-Tempo an sämtlichen Geräten. Gäste und Kunden gehen einfach über den separaten WLAN-Gastzugang ins Netz. Hohe Sicherheit und die Möglichkeit der Fernwartung über MyFRITZ! runden das Portfolio für den Einsatz im gewerblichen Umfeld ab.

FRITZ!Box 7490

Die FRITZ!Box verwaltet bis zu sechs Schnurlostelefone, ein ISDN- und zwei analoge Telefone. Auch vorhandene Telefonanlagen finden mühelos Anschluss. Und eine Faxfunktion bietet die FRITZ!Box natürlich auch. Zusammen mit der FRITZ!Box bietet FRITZ!Fon brillante HD-Telefonie, Anruforganisation mit Telefonbüchern, Anrufbeantwortern oder Konferenzgespräche.

Falls Sie mehr Reichweite in Ihren Büroräumen oder Werkshallen benötigen und keine LAN-Verkabelung  vorhanden ist, können Sie mit FRITZ!Powerline oder FRITZ!WLAN Repeatern das FRITZ!-Netzwerk erweitern.


Die FRITZ!Box im professionellen Einsatz

In unseren Referenzenprojekten stellen wir Ihnen einige FRITZ!-Lösungen in Unternehmen vor.

FRITZ!Box bei Feuerwehr

Um die Effizienz der Feuerwehr zu erhöhen, hat die Stadt Nürtingen ihre sieben Feuerwehrstandorte mit FRITZ!Boxen ausgestattet und miteinander vernetzt.

Das nunmehr schnelle Internet wird u. a. für Schulungen, zur Einsatzplanung sowie zur Dokumentation und Abrechnung genutzt. Darüber hinaus dient die FRITZ!Box an sechs von sieben Standorten auch als Telefonanlage. Nur am Standort Stadtmitte wird eine große konventionelle Telefonanlage hinter der FRITZ!Box betrieben.

Referenzbericht ansehen

FRITZ!Box vernetzt Kassensysteme in Bäckereikette

Das im Jahr 1913 gegründete Unternehmen Backhaus Hennig GmbH ist mit seinen heutigen 72 Filialen auf ein vernetztes Kassensystem angewiesen. Die Verwaltung benötigt einen ständigen Überblick über Umsätze, Warenbewegungen und Warenbestände jeder Filiale.

Zusammen mit der Firma AXIS Branchensysteme & Kassensysteme GmbH wurden diverse Router unterschiedlicher Hersteller getestet. Am Ende überzeugte klar die FRITZ!Box 7490. Mit einem internen S0-Bus stellt sie die erforderliche Schnittstelle für bestehende Alarmsysteme bereit.

Referenzbericht ansehen

Klier Router

Online beim Frisör dank FRITZ!Box

Mit 5.000 Mitarbeitern und bis zu 25.000 Kunden pro Tag ist die Frisör Klier GmbH der Marktführer in der deutschen Frisörbranche.

Aufgrund der allgemeinen Abschaltung der ISDN-Leitungen sollten gemeinsam mit der Cosmo Beauty GmbH insgesamt rund 1.000 Filialen und Shops auf DSL umgerüstet werden. Mit Hilfe von FRITZ!-Produkten ist jetzt nicht nur die Umstellung auf All-IP in vollem Gange, sondern das Unternehmen auch bestens für die Zukunft aufgestellt. Davon profitieren ebenfalls die Kunden in den Filialen.

Referenzbericht ansehen


Wir beraten Sie gerne

Sie planen die Implementierung einer FRITZ!-Lösung? Dann kontaktieren Sie uns, wir unterstützen Sie gerne! 

Kontakt aufnehmen