Veranstaltungen

AVM Solutions Tour feierte 20-jähriges Jubiläum - Danksagung von Michael Sadranowski

Die beliebte AVM Solutions Tour für den Fachhandel feierte im Herbst 2018 das 20. Jubiläum.

An 20 Orten informierte das AVM-Team die Fachhändler bundesweit über die FRITZ!-Neuheiten. Großes Interesse bestand an FRITZ!OS 7 und den neuen Möglichkeiten von Mesh im Bereich WLAN, Telefonie und Smart Home. Aber auch neue Produkte wie die FRITZ!Box 7583 mit zwei ISDN-S0-Anschlüssen fand großen Anklang. Denn die All-IP-Umstellung ist fast beendet, aber der Bedarf an Lösungen, die eine bestehende Infrastruktur mit neuer Hardware wie FRITZ!Box verbinden, ist groß.

Ein weiteres Highlight war das Thema Business mit FRITZ!. Die AVM-Trainer zeigten den Fachhändlern, wie sich beliebig viele FRITZ!Box-Geräte managen lassen. Dieser Einsatz ist beispielsweise für Firmen mit Filialen interessant.

Seit zwei Jahrzehnten sucht AVM den persönlichen Kontakt und Austausch mit den Fachhändlern.
„Viele Händler sind bereits seit zehn oder sogar 20 Jahren dabei. Und es freut uns, dass wir auch neue Teilnehmer erreichen, für die es die erste oder zweite Tour ist“, sagt Michael Sadranowski, Vice President Channel Sales von AVM. „Hier trifft Erfahrung auf frische Ideen und Innovationsgeist. Das macht die Tour lebendig und ist ein Gewinn für uns und die Teilnehmer.“

Auf den halbtägigen Events gab es außerdem das beliebte FRITZ! Quiz mit Gewinnen und eine Ausstellung mit AVM-Produkten aus den letzten 20 Jahren.

In der folgenden kleinen Videobotschaft richtet Michael Sadranowski das Wort direkt an den Fachhandel:


Die erste Roadshow im Jahr 1998 war der Beginn einer erfolgreichen Veranstaltungsreihe exklusiv für den Fachhandel.

> mehr

Auf unserer Zeitreise schauen wir heute auf den Jahrtausendwechsel. Und da gab es erstmal nur ein Thema: den Millennium Bug.

> mehr

Und wieder drehen wir die Uhr zurück: Diesmal auf die Zeit kurz nach dem Jahrtausendwechsel. Das Internet trat endgültig seinen Siegeszug an...

> mehr

2004 und 2005 sollten das Internet nachhaltig verändern. Der Begriff Web 2.0 wird geprägt und beschreibt das neue, interaktive Internet, in dem Nutzer auch eigene Inhalte hochladen können.

> mehr

Die legendäre FRITZ!Box 7170, die bis heute noch bei Kunden im Einsatz ist, setzt erstmals neben Analogtelefonie auch ISDN auf VoIP um.

> mehr

Neue Produkte wie FRITZ!Box 7270, 7390, FRITZ!Fon, FRITZ!Media, FRITZ! Mini und FRITZ!WLAN Repeater N/G waren damals die Kernthemen.

> mehr

AVM brachte gleich drei neue Produktgruppen auf den Markt: FRITZ!Powerline, FRITZ!Box LTE und FRITZ!Apps.

> mehr

Um Mehrwerte zu schaffen und die Bedienung zu vereinfachen, sollen Geräte, Funktionen und Bedienoberflächen sinnvoll zusammengeführt werden.

> mehr

2014 fiel der Startschuss zur IP-Umstellung durch die Telekom. Was damals als unmöglich erschien, ist heute schon selbstverständlich.

> mehr

Sie haben Fragen? Wir beantworten sie Ihnen gerne!

Kontaktieren Sie uns!