Neue Chancen mit Glasfaser

Die drei Stufen zur Glasfaservermarktung – so unterstützen wir Sie dabei:

1. Erschließung und Erstvermarktung - noch kein Glasfaser-Ausbau in der Region

Sie akquirieren potentielle Glasfaserkunden mit dem Ziel, den Glasfaserausbau beim regionalen Provider zu erwirken.

So unterstützt Sie AVM:

2. Homes Passed - Glasfaser regional verfügbar, aber nicht erschlossen

Sie integrieren Glasfaser in Ihr Geschäftsmodell. Sie beraten, verkaufen und installieren die FRITZ!Box 5530, übernehmen die Wartung und steigern Ihren Umsatz mit Cross-Selling, beispielsweise mit einem FRITZ!Repeater für schnelles WLAN Mesh bis in den letzten Winkel des Hauses.

So unterstützt Sie AVM:

 

3. Homes Connected - Glasfaser erschlossen im Modem-Betrieb

Sie überzeugen regionale Glasfaser-Endkunden von FRITZ!. Sie beraten, verkaufen und installieren die FRITZ!Box 5530, übernehmen die Wartung und steigern Ihren Umsatz mit Cross-Selling, beispielsweise mit einem FRITZ!Repeater für schnelles WLAN Mesh bis in den letzten Winkel des Hauses.

So unterstützt Sie AVM:


Sie haben Fragen oder benötigen eine Verfügbarkeitsprüfung für Ihre Geschäftskunden?

Wir helfen Ihnen gerne weiter. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme über das Kontaktformular oder über Ihren Anruf.

Für die Kontaktdaten Ihres persönlichen Ansprechpartners loggen Sie sich bitte ein.

Kontakt

Marktauswahl